Angewandte Geometrie

VO 111.101 / UE 111.102, Wintersemester 2009

Die Vorlesung Angewandte Geometrie gibt eine Einführung in klassische Gebiete der Geometrie und zeigt deren Anwendungen in der modernen geometrischen Datenverarbeitung. Differentialgeometrie, Projektive Geometrie und Methoden der Optimierung werden theoretisch behandelt und praktisch in Beispielen am Computer umgesetzt.

         

(links) Zahlreiche Probleme der geometrische Datenverarbeitung (hier: Registrierung) werden als Optimierungsprobleme behandelt. (Mitte) Die Distanzfunktion zu einer Punktmenge in der Ebene. (rechts) Motivation zur Projektiven Geometrie in einem Holzschnitt von Albrecht Dürer.

Auf diesen Seiten finden sich weiterführende Information zu:
[Vorlesung] eine detailierte Liste der Themen (und Termine) der Vorlesung.
[Übung] Unterlagen für die Übung zur Vorlesung.
[Informationen] allgemeine Informationen zu Vorlesung und Übung, wie Zeit, Ort und Kontaktinformationen.
[Links] Links zu Softwarepaketen und -projekten zur angewandten Geoemtrie.