Differential Geometry and Geometric Structures
Main Page | Sammlung mathematischer Modelle | Die Modelle

Die Sammlung mathematischer Modelle

am Institut für Diskrete Mathematik und Geometrie


 

 

Zentrische Fläche 4.Ordnung (Wringfläche) (#113)

Beschreibung:
Zentrische Regelfläche vierter Ordnung: In den beiden parallelen Holzplatten sind zwei aufeinander orthogonal stehende Ellipsen geschnitten. Die Regelfläche, welche durch die Fäden dargestellt wird, ist von vierter Ordnung und wird "Wringfläche" genannt. Die Regelfläche besitzt zwei Leitgeraden, welche im Modell mit zwei scharzen Fäden hervorgehoben werden, und einen Rotationskegel als Richtkegel. Die Fläche enthält außerdem zwei orthogonale Symmetrie-Ebenen, deren Schnitt die Achse der Fläche repräsentiert. Da sie eine unendlich ferne Doppelerzeugende besitzt, welche senkrecht gegen die Achse gerichtet ist, sind sämtliche zur Achse normalen Schnitte Kegelschnitte. Insbesondere sind jene durch den Mittelpunkt und die unendlich fernen Schnittkreise. Die horizontale Kontur der Fläche ist eine Hypozykloide mit ihren Tangenten r=1/2R.
Fachgebiete:
Regelflächen
Kataloge:

Katalognummer:
Vertrieb und Hersteller:
;

Veröffentlichungsdatum:
   
Material und Maße: (h x b x t)
Holz, Fäden
13.5 x 13.5 x 14.5 cm, Gramm

Navigation


Die Modelle
Die Geschichte der Sammlung
Literatur
Kontakt
Links

Quick Links


Sitemap

Copyright © 1996-2008 by Differential Geometry and Geometric Structures. All rights reserved.
Last modified on October 21st, 2008.