Differential Geometry and Geometric Structures
Main Page | Sammlung mathematischer Modelle | Die Modelle

Die Sammlung mathematischer Modelle

am Institut für Diskrete Mathematik und Geometrie


 

 

Hornzyklide (#56)

Beschreibung:
Die Hornzyklide besitzt neben 2 imaginären 2 reelle Knotenpunkte, welche 2 auseinander liegende Flächenmäntel vereinigen. Zykliden sind Flächen vierter Ordnung, welche nach Darboux den unendlich fernen imaginären Kugelkreis zur Doppelkurve haben.
Fachgebiete:
Differentialgeometrie, Algebraische Geometrie
Kataloge:
Martin Schilling, Catalog mathematischer Modelle, 7. Auflage, Leipzig 1911, S.19 und S.124
Katalognummer: V.5b
Vertrieb und Hersteller:
Verlagshandlung Martin Schilling Leipzig;
P. Vogel (München)
Veröffentlichungsdatum: 1880
   
Material und Maße: (h x b x t)
Gips, schwarzer Metallstab
19.0 x 6.0 x 0.0 cm, 336.6 Gramm

Navigation


Die Modelle
Die Geschichte der Sammlung
Literatur
Kontakt
Links

Quick Links


Sitemap

Copyright © 1996-2008 by Differential Geometry and Geometric Structures. All rights reserved.
Last modified on October 21st, 2008.