TU Wien
TECHNISCHE UNIVERSITÄT WIEN

Tag der offenen Tür am
Institut für Geometrie
30. September 1998

9:00-12:00 Uhr
Wiedner Hauptstraße 8-10, 1040 Wien

Ein Universitätsinstitut stellt sich 
Oberstufenschülern und deren Lehrern vor.

Programm

9:00 Uhr BEGRÜSSUNG 
VORTRÄGE der Univ. Professoren
H. Stachel: Die Erde ist keine Kugel
G. Glaeser, H. Pottmann: Open Geometry - Anwendungsbeispiele
Hörsaal 1, roter Bereich, 1. Stock
10:00 Uhr AUSSTELLUNG
Geometrie in Lehre und Forschung, Lehramtsstudien, technische Studien, Informationsstand der Hochschülerschaft 
grüner Bereich, 2. Stock
10:30 Uhr INSTITUTSFÜHRUNGEN IN KLEINGRUPPEN
CAD-Labor, Modellsammlung, Studienarbeiten
Treffpunkt: grüner Bereich, 2.Stock, Hörsaal 5

Wir möchten Schülerinnen und Schülern einen Einblick über klassische und moderne Arbeitsgebiete der Geometrie (Konstruktive Geometrie, Polyedergeometrie, Kinematik, Kartographie, CAD, CAGD,...) vermitteln. Da wir außerdem in einem kurzen Überblick das Lehramtsstudium DG, sowie die mit Geometrie in Zusammenhang stehenden Technikerausbildungen an der TU Wien vorstellen wollen, wendet sich die Veranstaltung an alle Schüler ab der 9. Schulstufe.
 

HörnerTU WienKegelschnitt

Tag der offenen Tür 1996
Tag der offenen Tür 1997
Tag der offenen Tür 1999


Zurück zur Homepage des Instituts für Geometrie
Hans Havlicek. Letzte Änderung 5. Juli 1999.